VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN

VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN IST WICHTIG

Verantwortungsvolles Spielen bedeutet, die Kontrolle über dein Spielerlebnis als Teil deiner Unterhaltung zu haben.

 

WIE SETZEN WIR UNS FÜR VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN EIN?

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unsere Spieler zu schützen, betrügerische und kriminelle Aktivitäten abzuwenden und Minderjährigen keinen Zugang zum Glücksspiel zu bieten. Wir verpflichten uns, deine Privatsphäre zu schützen und sicherzustellen, dass die richtigen Tools vorhanden sind, damit du Glücksspiel genießen kannst. Wir versprechen dir ein faires und unterhaltsames Spielerlebnis, und stellen zudem die notwendige Transparenz unseres Marketings sicher.

 

GLÜCKSSPIEL MINDERJÄHRIGER VERHINDERN

Durch den Gesetzgeber in deinem Land ist das Mindestalter, um am Glücksspiel teilzunehmen, auf mindestens 18 Jahre oder möglicher Weise noch höher festgelegt. Es liegt in unserer Verantwortung sicherzustellen, dass Spieler, die ein Konto bei uns registrieren, verifiziert werden, um sicherzustellen, dass sie über das erforderliche Alter zum Spielen verfügen. Es gibt verschiedene Schutzmaßnahmen, die Eltern und Erziehungsberechtigte einsetzen können, um Glücksspiel von Minderjährigen zu verhindern. CYBERsitter zum Beispiel ist eine Filtersoftware, mit der Eltern Websites hinzufügen können, die sie blockieren möchten. Besuche CYBERsitter HIER.

 

GENIESSE DEIN SPIEL

Deine Zeit auf unserer Website soll eine angenehme Erfahrung sein. Darum raten wir dir, diese einfachen Richtlinien zu befolgen:

1) Bevor du spielst, solltest du deine Limits für Einzahlungen, Einsätze und Nettoverluste festlegen. Behalte den Überblick über deine Transaktionen und prüfe regelmäßig, wie viel Zeit und Geld du aufwendest.

2) Priorisiere deinen regulären Tagesablauf entsprechend und stelle sicher, dass dein Spiel deine normalen Alltagsaktivitäten nicht beeinträchtigt.

3) Spiele nicht, wenn du dich in einer Suchttherapie befindest oder unter dem Einfluss von Alkohol oder einer anderen Substanz stehst.

4) Versuche nicht, Verlusten hinterher zu jagen. Wenn du der Meinung bist, dass du die Kontrolle über dein Glücksspiel verlierst, solltest du ein Limit festlegen, dein Konto einschränken oder weitere Hilfe in Anspruch nehmen.

 

TRANSAKTIONEN UND SPIELVERLAUF

Alle Transaktionen sind online verfügbar. Hier kannst du dein aktuelles Bargeld- und Bonusguthaben sowie Ein- und Auszahlungen einsehen.
Der Spielverlauf ist ebenfalls zugänglich. Hier kannst du nachverfolgen, wie viel du zu welcher Tageszeit in welchen Spielen gespielt und gewonnen hast und wie sich dein Kontostand durch jeden einzelnen Einsatz verändert hat. Außerdem wird dir angezeigt, wie viel Guthaben du zur Verfügung hast oder auszahlen kannst.

 

TEST ZUR SELBSTEINSCHÄTZUNG

Wenn du dich selbstreflexiv mit deinen Spielgewohnheiten und insbesondere mit der Zeit und dem Geld, das du für das Glücksspiel aufwendest, beschäftigst, kannst du möglicher Weise Probleme identifizieren, bevor sie zu einem echten Spielproblem werden. Wir haben diese Selbsteinschätzung erstellt, um dich dabei zu unterstützen.
Beantworte unter Berücksichtigung der letzten 12 Monate jede der folgenden Fragen mit "Ja" oder "Nein":

  • Muss ich mit größeren Geldbeträgen oder für einen längeren Zeitraum spielen, um das gleiche Gefühl der Aufregung zu bekommen?
  • Fühle ich mich unruhig oder gereizt, wenn ich versuche, weniger oder gar nicht zu spielen?
  • Habe ich erfolglos versucht, mein Glücksspielverhalten zu kontrollieren, einzuschränken oder mit dem Spielen aufzuhören?
  • Verbringe ich viel Zeit damit, über Glücksspiele nachzudenken?
  • Spiele ich oft, wenn ich mich in irgendeiner Weise verzweifelt fühle, zum Beispiel ängstlich, gestresst, einsam, schuldig oder depressiv?
  • Jage ich meinen Verlusten hinterher, indem ich versuche, mein verlorenes Geld zurückzugewinnen?
  • Habe ich andere belogen, wie viel Zeit oder Geld ich für das Spielen aufgewendet habe?
  • Hat mein Glücksspiel meine Beziehungen oder meinen Job beeinflusst?
  • Habe ich Dinge aus meinem Besitz verkauft oder mir von anderen Geld geliehen, nachdem ich beim Glücksspiel verloren habe?
  • Spiele ich oft, bis mein ganzes Geld weg ist?
  • Habe ich jemals über Selbstverletzung oder Selbstmord nachgedacht, weil ich gespielt habe?
  • Habe ich jemals Geld gestohlen, um mein Glücksspiel zu finanzieren?
  • Habe ich aufgrund meines Glücksspiels das Interesse an meiner Familie, meinen Freunden oder Hobbys verloren?
  • Habe ich jemals unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen gespielt?

[Test adapted from DSM-5 Diagnostic Criteria: Gambling disorder]

Wenn du vier (oder mehr) dieser Fragen mit „Ja" beantwortet hast, kann problematisches Glücksspiel vorliegen. Wir empfehlen, Einschränkungen für dein Konto/deine Konten festzulegen oder dich vom Glücksspiel selbst auszuschließen. Hilfreich kann auch sein, mit einer dritten Person über deine gegebenen Antworten zu sprechen. Wenn du dein Konto einschränken oder dich selbst ausschließen möchten, klicke, sofern du eingeloggt bist, HIER. Weitere Informationen zu den Anzeichen von problematischem Glücksspiel und dazu, wie du Hilfe erhalten kannst, findest du unter BEGAMBLEAWARE oder GAMBLERS ANONYMOUS.

 

BENACHRICHTIGUNGEN DURCH DEN REALITÄTS-CHECK

Der Realitäts-Check ist eine Funktion, mit der du eine Erinnerung einrichten kannst, die dich über die Zeit informiert, die du auf der Website verbracht hast. Diese Funktion ist online HIER erfügbar, wenn du angemeldet bist. Die Zeitmessung des Realitäts-Checks startet, sobald du deinen ersten Einsatz platzierst, und wird in den ausgewählten Intervallen angezeigt, bis du deine Spielsitzung beendest.

Wenn du den von dir gewählten Zeitraum gespielt hast, erhältst du eine Benachrichtigung, die dich über deine Spielzeit informiert und dir Optionen zum Fortsetzen oder Schließen der Spielsitzung bietet.

Die Benachrichtigungen des Realitäts-Check funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet, wenn keine Cookies akzeptiert werden oder du den Inkognito-Modus in deinem Browser aktiv hast.

 

FINANCIAL LIMITS

Es ist ratsam, deine Limits festzulegen, bevor du mit dem Spielen beginnst. Die Chance ein Glücksspielproblem zu entwickeln, wird so erheblich verringert.

Du kannst dein Spielverhalten mit 4 verschiedenen Arten von Limits steuern:

  • Einzahlungslimits ermöglichen es dir, ein Limit für den Geldbetrag festzulegen, den du für einen bestimmten Zeitraum auf dein Konto einzahlen kannst.
  • Mit den Nettoverlustlimits kannst du steuern, wie viel Geld du im ausgewählten Zeitraum maximal verlieren kannst.
  • Mit Umsatzlimits kannst du den Betrag begrenzen, den du für den ausgewählten Zeitraum spielen kannst.
  • Sitzungslimits begrenzen die Zeit, die du in deinem Konto eingeloggt bleiben kannst.

Limits können täglich, wöchentlich oder monatlich festgelegt werden. Du kannst deine Limits jederzeit anpassen. Diese Funktion ist online HIER verfügbar, sofern du angemeldet bist. Du kannst dich hierzu auch an unseren Kundenservice wenden.

Finanzielle Limits können jeder Zeit und auf der Stelle verkleinert werden. Jede Anfrage darauf, ein Limit zu erhöhen oder zu entfernen, ist mit einer 24-Stunden Wartezeit verbunden. Das ursprüngliche Limit bleibt bis dahin erhalten.
 

AUSZEIT

Wenn du eine Pause einlegen möchtest, kannst du dich HIER online für einen genauen Zeitraum entscheiden, sofern du angemeldet bist.Du kannst dich hierzu auch an unseren Kundenservice wenden.

Du kannst eine Auszeit von 24 Stunden, 7 Tagen oder 30 Tagen anfordern. Dein Konto steht dir nach Ablauf dieses Zeitraumes automatisch wieder zur Verfügung.

 

SELBSTAUSSCHLUSS

Ein Selbstausschluss ermöglicht es dir, eine Spielpause einzulegen, wenn Casino zu etwas anderem als Spaß und Unterhaltung wird. Während des ausgewählten Zeitraums unterliegen alle Online-Konten, die du bei MT SECURE TRADE LIMITED führst, diesem Selbstausschluss. Diese Funktion ist online HIER verfügbar, wenn du angemeldet bist. Alternativ kannst du dich an unser Kundenservice-Team wenden. Während dieses Zeitraums senden wir dir kein Marketingmaterial und können keine Einzahlungen oder Wetten annehmen.

Sobald der Zeitraum deines Selbstausschluss abgelaufen ist, werden deine Konten automatisch wieder geöffnet.

 

HILFE UND UNTERSTÜTZUNG

Gamblers Anonymous ist eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die ihre Erfahrung, Stärke und Hoffnung miteinander teilen, dass sie ihr gemeinsames Problem lösen und anderen helfen, dasselbe zu tun. Gamblers Anonymous steht jedem offen, der versuchen will, mit dem Spielen aufzuhören.Zur Website gelangst du HIER.

 
BeGambleAware ist eine gemeinnützige Organisation, die Informationen bereitstellt, um Menschen zu helfen, fundierte Entscheidungen über ihr Glücksspiel zu treffen. Sie können dir dabei helfen, mehr über Glücksspiele herauszufinden und zu erfahren, was sichereres Glücksspiel bedeutet, um problematisches Glücksspiel zu verstehen und zu erkennen und dir zeigen, wo du weitere Informationen, Hilfe und Unterstützung erhalten kannst, falls du diese benötigen. Du kannst die Website HIER besuchen.

Wenn du das Gefühl hast, dass dein Glücksspiel zu einem Problem für dich wird, dann kann es ratsam sein, den Zugriff auf alle Glücksspielseiten von deinem PC aus zu blockieren, indem du eine Blockierungssoftware wie GamBlock installierst. Diese verwendet hochentwickelte Tools zum Blockieren aller Glücksspielseiten und -software. Besuche Gamblock HIER.

Dein Konto ist derzeit gesperrt / eingeschränkt.
Hallo , bitte rufe „Mein Konto“ auf und führe die hervorgehobenen Schritte durch, um dein Konto zu entsperren. Es handelt sich dabei um behördliche Vorschriften, die wir im Rahmen unserer Lizenz einhalten müssen. Beachte bitte, dass du diese Aktionen abschließen musst, um das Spiel wieder aufzunehmen und Ein- oder Auszahlungen durchführen zu können. Melde dich beim Kundendienst, wenn du Fragen hast